DE  |  HE
START   /   ABOUT THE ARCHIVE   /   IMAGES   /   PRINTS   /   PRESS CLIPPINGS   /   PUBLICATIONS   /   LIBRARY  
The JCI-Archive contains thousands of historical documentation units, which were collected by Prof. Dr. Miriam Gillis-Carlebach during about 50 years of research and academic teaching.
The documents vary from the Carlebach family papers to research projects of Jewish education, communities and individuals before, during and after the Holocaust, as well as documents regarding the history, partnerships and activities of the Joseph Carlebach-Institute [1992].
The JCI-Digital project is designed to allow the public remote access to selected documentation collections from the archive's treasures.

MGC

Joseph Carlebach-Institute
THE JCI-DIGITAL ARCHIVE





FEATURED CONTENT

Rabbiner Alexander S. Adler

Nachfolger des Rabbiners Ephraim F.Joel in Moisling-Lübeck

Rabbiner Dr. Salomon Carlebach

Nachfolger des Rabbiners A.S. Adler in Lübeck, Verfasser der halachischen Werken.

Rabbiner Dr. Michael Cahn

Provinzial-Rabbinats Notizen des Gemeinderabbiners in Fulda, 1882-1898.

Rabbiner Dr. Emanuel Carlebach

Rabbiner Adass-Jeschurun Köln, Direktor des Jüdischen Lehrerseminar Jawne.

Rabbiner Dr. Ephraim Carlebach

Gemeinderabbiner und Direktor der Höheren Israelitischen Schule zu Leipzig.

Rabbiner Dr. Joseph Carlebach

Oberrabbiner in Hamburg-Altona und Schleswig-Holstein, Redner und Verfasser der biblischen und historischen Werken.

Rabbiner Dr. Moritz Stern

Oberbibliothekar der Jüdischen Gemeinde Berlin, Prediger, Verfasser der bibliographischen und historischen Schriften.

Cohn-Carlebach Familie

Private und Familienpapiere von Rabbiner Joseph Cohn [1850-1948] und seiner Kinder Recha und Wilhelm Cohn.
NEWS

11.11.2021

Prof. Dr. Miriam Gillis-Carlebach

Mit einer Gedenkfeier würdigt die Universität Hamburg ihre Ehrensenatorin Prof. Dr. Miriam Gillis-Carlebach.
Im Anschluss verleiht die Universität zum neunten Mal den Joseph Carlebach-Preis für herausragende wissenschaftliche Beiträge zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultur.
Einladung

BOOKS

Lotte Carlebach-Preuss - Die Rabbinerfrau und Mutter

Im Hamburger Dölling und Galitz Verlag erschien 1992 das Buch 'Jedes Kind ist mein einziges: Lotte Carlebach-Preuss - Antlitz einer Mutter und Rabbinerfrau'.
Nach drei deutschen und einer englischen [2014] gut dokumentierten und mit liebevoller Mühe kommentierten Auflagen genießt eine der bekantesten jüdischen Frauen Hamburgs nun weltweit ein hohes Ansehen.
Wie konnte man ihre Geschichte lebendig machen? Möge ein kurzer Auszug einen Einblick in die tiefe Sehnsucht, aber auch in die Zweifel der Verfasserin am Erfolg dieser Spurensuche geben.
'..Du fragst auch nach meinen weiteren Plänen - sie sind ziemlich umfangreich. Ich arbeite jetzt an einem Buch über meine Mutter, es ist nicht so einfach, weil ich verhältnismässig wenig Material habe, nicht genug Leute fand, die bereit waren über meine Mutter zu erzählen und doch vieles, auch aus ihrer Jugendzeit, der Zeit der Bieberstrasse (als mein Vater Direktor der TTR-Schule war) und aus den Altonaer Jahren, unbekannt ist..'
Miriam Gillis-Carlebach an Julius Hirsch, 21.1.1991

EXIBITIONS

'Streiflichter aus jüdischer Vergangenheit in Hamburg'
Virtuelle Ausstellung, 2008

- Einstmals jüdische Altona..
- Oberrabbiner Dr. Joseph Carlebach
- Lotte Carlebach-Preuss
- Die Hamburger Mazzefabrik
- Die Holsatia-Werke
- Kultur- und Jugendbund
- Wilhelminenhöhe
- Ein Tag auf einem Luxury-Liner
- Die Lichtheim - Familie

'Streiflichter' Website

DOSSIER

Erez Israel im Bild und Brief

'Die Mauer Jerusalems, welch ein Zauber wohnt diesen Worten inne, welch eine überragende Rolle spielen sie in der Bibel, unseren Gebeten und dem gesamten heil[igen] Schrifttum...'
Rabb. Dr. Ephraim Carlebach.
Die folgende Gallerie beleuchtet ausgewälte Text- und Bilddokumente zu Eretz Israel.
erweitern
> more


KONTAKT

Prof. Dr. George Y. Kohler - Institutsdirektor
Email: george-yaakov.kohler@biu.ac.il
Heleni Lipsky - Archivarin


Das Joseph Carlebach Institut
Abteilung für Jüdische Religionsphilosophie
Bar-Ilan Universität, Ramat-Gan Israel
Email: carlebach.institute@biu.ac.il


JCI Website: jci.co.il
JCI Digital Archiv: jci-digital.org
JCI Facebook: facebook.com/jci.co.il