Bilder
  Briefe
  Drucke
  Notizen
  Reime
  Reden
  Predigten
JCI Digital Startseite > Nachlässe   > Rabbiner Dr. Ephraim Carlebach

Rabbiner Dr. Ephraim Carlebach - Familiensammlung

Gemeinderabbiner und Direktor der Höheren Israelitischen Schule in Leipzig


Signatur: CEP
Bestand: Rabbiner Dr. Ephraim Carlebach [1879-1936] - Familiensammlung
Personen:
Isidor und Gunda Augusta Jacoby
Gertrud Carlebach (Jacoby) [1883-1956]
Esriel Carlebach [1908-1956]
Hanna Goldrei [1910-1994]
Cilly Carlebach [1911-1968]
David Carlebach [1913-1935]
Rahel Amiran [1914-1987]
Spende: Ephraim Amiran, Israel [Enkel]
Laufzeit: 1891 - 1968
Stammorte: Leipzig, Israel
Sprachen: deutsch / hebräisch
Inhalt: Fest- und Sabbatpredigten, Gelegenheitsreden, Briefe und Postkarten, Reime zu Familienerreignissen, Fotos, Notizhefte
Bibliographische Hilfsmittel:
Beschreibung:
Dr. Ephraim Carlebach war seit 1900 bis Ende 1935 als Rabbiner und Direktor der Höheren Israelitischen Schule zu Leipzig.
Sein umfangreicher Familiennachlass bietet, neben den rabbinischen Schriften, wertvollste Quellen zur Familien- und Gemeindegeschichte.



Familienfoto, Leipzig, ca. 1926

© jci-digital.org  [2021]