JCI-Hausarchiv
  Forschungsprojekte
  Veröffentlichungen
JCI-DIGITAL Startseite > Bestände > JCI Forschungsarchiv


JCI-FORSCHUNGSARCHIV
Dokumentation zu Forschungsprojekten


Die Abteilung Forschungsarchiv umfasst Dokumentation zum Ablauf der Forschungsprojekten und bezogenes Archivgut, das dem Institut von anderen Archivstellen oder privaten Personen angeboten wurde. Die Bestände dieser Abteilung sind nur zum Teil öffentlich zugänglich.


-   |   -   |  

-
1-6 'Erziehungslehre von Joseph Carlebach'
'Jüdischer Alltag als Humaner Widerstand'
Korrespondenz mit Verein für Hamburgische Geschichte, Yad Vashem, u.a.
-
7-2 Korrespondenz mit Dölling und Galitz Verlag, Hamburg1994-2004
32.7 'Jedes Kind ist mein Einziges' - Korrespondenz, Buchbesprechungen1990-1995
6-8 'Menora und Hakenkreuz', 1998
Korrespondenz mit Prof. Gerhard Paul - Institut für Schleswig-Holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg
1990-2000
32-1 Memorbuch, 1995
'Menora und Hakenkreuz', 1998
Korrespondenz von Behörden und Personen in Schleswig-Holstein
1985-1999
8-2 'Streiflichter aus Hamburg'
Korrespondenz mit der Stiftung für Wissenschaften, Entwicklung und Kultur, Hamburg
2003-2010
7-8 The Jewish Child within the History of the Jewish People - Selected perspectives 2010-2011
33.2-4 Children and their Holocaust Experience, Research Project 2005-
33.2-4 Back to Literacy - Reading Experiences of Holocaust Survivors 1990-



© carlebach.institute@biu.ac.il  [2021]