Bilder
  Briefe
  Manuskripte
  Presse
JCI Digital Startseite > Nachlässe   > Rabbiner Dr. Emanuel Carlebach


Rabbiner Dr. Emanuel Carlebach
Rabbiner der Synagogen-Gemeinde Adass-Jeschurun Köln, Direktor des Jüdischen Schulwerks Jawne

Signatur: EMC
Bestand: Rabbiner Dr. Emanuel Carlebach [1874-1927] - Familie
Personen:
- Minna Carlebach (Joel) [1874-1948]
- Rabbiner Dr. David Carlebach [1899-1952]
- Rabbiner Dr. Alexander Carlebach [1908-1992]
Spende: Ephraim Amiran, Israel
Laufzeit: 1890 - 1927
Stammorte: Memel, Warschau, Köln
Sprachen: deutsch / hebräisch
Inhalt: Fotos, Briefe, Reiseberichte, Handschriften
Hilfsmittel:

Beschreibung:
Teilnachlass des Kölner Rabbiner's Dr. Emanuel Carlebach enthält, neben einer geringen Anzahl der amtlichen Unterlagen, eine Familienkorrespondenz und Wochenberichte an seine Frau Minna aus Warschau.



Rabbiner Dr. Emanuel Carlebach [rechts]
Feldrabbiner Dr. Leopold Rosenak
Warschau, 1916 [?]

© jci-digital.org  [2021]